Cairnterrier von der Learchardhöhe
Einmal Cairn, immer Cairn

Nixe von der Learchardhöhe



Rufname: Chillie             Wurfdatum: 21.10.2014

Chillie ist eine kleine Hündin, die dem Cairn Terrier als Camelion unter den Hunden alle Ehre gemacht hat. Sie war in ihrer Jugend eine weizenfarbige Hündin und ist jetzt grau/dunkel gestromt mit einem dunklen Kopf. Vom Körper her ist sie etwas kürzer im Rücken und somit auch von den Proportionen schön kompakt. Sie ist eine außerordentlich verspielte Hündin mit viel Geduld und Lust zum lernen.

Chillie ist eine sehr liebe und aufopferungsvolle Mami mit ihren Welpen sehr fürsorglich. Sie ist ein sehr gutmütiger Spielkamerad für ihre Welpen.

Im Familienrudel ist Chillie sehr anpassungsfähig und geduldig. Sie macht sehr gerne Intelligenz- und Suchspiele und ist hierbei sehr kreativ in der Ausführung. Wie ihr Name Chilli schon sagt, ist sie eine „Chilischote“, die aber auch sehr gerne auf dem Sofa chillt. Sie ist weiß genau, wo ihr Gartenspielzeug ist. Ihr große Freude über Besuch drückt sie aus, indem sie sich irgendein Spielzeug sucht und dieses lautstark in die Luft wirft, schüttelt oder darauf springt. Sie besitzt einen ganzen Zoo an Kuscheltieren, denn sie spielt nicht nur gerne, sondern nuckelt auch sehr viel und macht dabei den Milchtritt nach. Dabei spielt es auch keine Rolle, wie groß oder klein der Elefant, Hund oder Waschbär ist.